Herzlich willkommen auf der Homepage des

Mitteldeutschen Netzwerks für Gesundheit e.V.

 

Bürgerhotline

Unter der neu eingerichteten Bürgerhotline 0800 – 3330013 können sich hilfswillige Bürgerinnen und Bürger des Burgenlandkreises melden. Dort werden neben der Angabe des Namens, der Anschrift, der Telefonnummer und der Mailadresse folgende private Angebote erfasst: 

 

Wir freuen uns , dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie darüber, was das Netzwerk leistet, wie verknüpft wir sind, um mit Partnern, anderen Netzwerken und zahlreichen Unternehmen eine Lobby für mehr Gesundheit in der Bevölkerung zu bilden. Dabei unterstützen wir in dieser Corona-Pandemie-Zeit die Grundschulen, die mit dem Gesundheitskonzept Apfel-Latein aktiv und praktisch unterwegs sind.

Und, wir informieren über Ausbildungsberufe und Möglichkeiten in der Gesundheitsbranche in den Regionen wie z.B. dem Burgenlandkreis und stellen die Pflege älterer Menschen in den Fokus.

Wie überall hat die Corona-Pandemie uns etwas ausgebremst, aber wir hoffen, dass wir bald wieder unsere Aktionen und Veranstaltungen durchführen können. Vielleicht besuchen Sie uns oder nehmen auf anderem Weg Kontakt zu uns auf.

 

Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V.:

Der Verein „Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V.“ versteht sich als Interessenvertretung der Unternehmen, Vereine und Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens gegenüber der Bevölkerung. sowie Politik und Verwaltung, sowie als überparteilicher, unabhängiger Verbund von Unternehmen, Institutionen, Vereinigungen und natürlichen Personen in Mitteldeutschland.

Der Verein ist nicht gemeinnützig.  Zu den 67 Mitgliedern zählen natürliche Personen, Verwaltungen, Gesundheitswirtschaft, Verbände , Vereine, Unternehmen der Altenpflege , Krankenpflege,  Krankenbetreuung, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Fitnessstudios,  Kliniken, Universitäten/Hochschulen,  Medizinische Berufsfachschulen, Krankenkassen und Versicherungen.

Die Ziele des Vereines mit dem Slogan „Durch alle Vier Jahreszeiten“ sind:

  • Förderung eines gesunden Bewegungs- und Ernährungsverhaltens
  • Förderung der Aus- und Fortbildung von Fachkräften
  • Erhöhung des Impfwissens
  • Suchtprävention
  • Verbesserung der Zahngesundheit
  • Austausch zwischen den Unternehmen, Vereinen und Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens in Mitteldeutschland

Elementar sind die Vielzahl und die Vielschichtigkeit der Aktivitäten des Vereins. Deutlich zeigen sich dabei die beiden großen Hauptfelder der Vereinsarbeit: „Pflege, Gesundheit und Bildung“ sowie das Präventionskonzept „ Apfel-Latein“. Das Netzwerk  bemüht sich engagiert, für den Nachwuchs in den Gesundheits- und Pflegeberufen zu werben und nimmt an entsprechenden Berufsorientierungsmessen teil.  

Schwerpunkte der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege:

  • Sensibilisierung der Bevölkerung für die Themen und Problemfelder der Pflege-und Gesundheitsbranche
  • Angebote zur Berufsorientierung sowie zur beruflichen Fort-und Weiterbildung im Bereich Gesundheit, Soziales und Pflege
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Aktionstage für Schulen (z.B. Pflege und Gesundheitsrallye)

gez. Vorstand Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V.www.gesundinmitteldeutschland.de

Unsere Ansprechpartnerin im VITA lokal, Frau Cornelia König, erreichen Sie dienstags persönlich vor Ort oder telefonisch unter 03443/800715.

 

 

Besucher

Heute 7

Gestern 54

Woche 137

Monat 371

Insgesamt 551853

Büro VITA lokal

Ansprechpartner:
Cornelia König
Klosterstraße 8
06667 Weißenfels
Telefon 03443 800715
Email info@gesundinmitteldeutschland.de
Copyright (c) Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V. 2016. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com